KURKUMA LATTE

daily routine

Kurkuma kennen wohl so einige von euch, ein gelbliches Gewürz, dass auch Safranwurz oder gelber Ingwer genannt wird. Dieses gelbe Wunder stammt aus Südasien & ist ein fester Bestandteil der ayurverdischen Heilkunde. Nun bekannt als das neue Trendgetränk: Kurkuma Latte oder auch die goldene Milch. Doch was für Wirkung bringt diese Kaffe-Alternative mit sich? Sie ist entzündungshemmend, stärkt die Zellmembranen & top Stärkung gegen Krankheiten. Nicht nur lecker, sondern auch gesund.

Zur goldenen Mich kann man die Kurkumapaste tatsächlich auch selbst machen, ich habe mir von Violey die Sonnentor Kurkuma Latte Vanille ausgesucht & bin begeistert, wie sehr mir diese nun hilft. Das gelb-orange Pulver duftet herrlich süßlich-vanillig und zimtig-würzig. Im Geschmack breitet sich eine angenehme würzige Süße aus, die in einem dezent scharf-herben Abgang mundet.
So alt wie die Ayurvedische Lehre, ist das Wissen über die besonderen Inhaltsstoffe von Kurkuma – und genauso lange gibt es sie schon, die „goldene Milch“. Das sonnengelbe Heißgetränk wird deinen Morgen versüßen und aufgeweckt durch den Tag bringen. Nicht nur zum Frühstück passt diese Latte, auch am Nachmittag zu Desserts und Kuchen harmoniert der Geschmack hervorragend.

Durch meine hohe Dosis an Kortison durch meine damalige Gehirn- & Rückenmarksentzüdung hilft mir diese Kurkuma Latte sehr. Auch bei anderen Entzündungen, wie eitrigen Pickel, leichte Anfälle von Schwäche oder Krankheiten hilft diese auf natürlichem Wege perfekt durch den Tag. Dabei schmeckt diese auch noch sehr gut, vor allem die leckere Vanille Variante von VIOLEY. Ich bin mir sicher, wir werden noch vieles von diesem kleinen aber feinen Heilwunder hören & schmecken. Somit lasst es euch schmecken.

Rezept Kurkuma Latte

1 Teelöffel Kurkuma-Latte Mischung (ca. 2 g) in 200 ml pflanzliche Milch, wie Mandelmilch oder wie in meinem Fall Hafermilch, einrühren, erwärmen und nach Belieben süßen. Ich habe meine Kurkumamilch bei diesen warmen Tagen auch kalt getrunken, hierbei einfach nur stark das Pulver umrühren, damit sich keine kleinen Klumpen binden.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: