MAMAS HOLLUNDERBLÜTEN SIRUP

Mamas kochen einfach am besten & von klein auf schaute ich bereits meiner von Polen abstammenden Mama bei ihrer Passion mit ganz großen Augen zu. Ich bin mit einer wirklich vielfältigen Küche & vor allem ziemlich selbstgemachten Speisen groß geworden, ob Nudeln, Teigklößchen, Marmeladen, polnische Highlights wie Pierogi oder Bigos. Dafür bin ich meiner Mom einfach so dankbar. Dzejkuje Mamus.

Heute verrate ich euch ein kleines ‚Handmade‘ Holunderblüten-Sirup Rezept von meiner Mama. Ich liebe dieses Getränk, dennoch bin nicht diejenige, die gerne zu süß trinkt, aber ein Touch von frischem Blütenkick ist perfekt.

Rezept Holunderblütensirup

Zutaten:

30 Blüten von Holunder

3 Zitronen

3 Liter Wasser

80g Zitronensäure (Apotheke)

3kg Rohr-Zucker

Frisch aufgeblühte Dolden abschneiden & so wie in den kommenden Angaben im Wasser ziehen lassen.

Wichtig! Holunderblüten vorher NICHT waschen!

Alle Zutaten (außer den Rohr-Zucker) in einem Gefäß 3 Tage stehen lassen. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen am besten kühl lagern. Denn auch Holunderblüten können schimmeln. Danach absehen & mit 3kg Zucker aufkochen.

  • Für manch einen mag das viel Zucker erscheinen, aber vergesst nicht, es handelt sich um einen Sirup, kein Kompott oder Saft.

Noch heiß in Flaschen (am besten eignen sich hierfür Twist-off-Flaschen) füllen.

Verschlossen hält der Sirup sehr lange (min. 1 Jahr)! Sobald die Flasche geöffnet ist, am besten innerhalb von 14 Tagen verzehren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: